MICHAL SCHMIDT - in Solo

MICHAL SCHMIDT - in Solo | Sehr geehrte Freunde der Galerie Eigenheim,hiermit laden wir sie herzlich zur Eröffnung der Soloausstellung von Michal Schmidt ein.

Der spielerische wie gezielte Umgang mit Farben, der exakte wie passende gespachtelte Auftrag, die Vermengung von einer der Natur angelehnten Farbpalette mit einer wiederkehrenden grell neonfarbenen, lässt eine traumähnliche, fast psychedelische Welt in der Malerei MichaL Schmidts entstehen. Dies wird unterstützt durch perspektivische Verschiebungen, durch fragmentarisches Auslassen einzelner figürlichen Bestandteile, dem abstrakten Zusammenstellen verschiedener Motive, sodass durch collagenhafte Neuanordnungen durchdringende, erzählerische Verknüpfungen entstehen. Verklärend wie aufklärend werden rätselhafte Versatzstücke zu einem vielseitigen und intensiven Bildinhalt, der zur Auseinandersetzung auffordert.
 Die Themen oszillieren zwischen Mensch, Natur, Technik, Geschichte, greifen über in menschliche Sehnsüchte und Abgründe und bilden so einen nachvollziehbaren Gesamtkomplex weltlicher wie persönlicher Inhalte. In dieser Ausstellung präsentieren wir neben neuer Malerei auch skulpturale / installative Arbeiten, welche unablässlich zum Oeuvre MichaL Schmidts gehören, der vor seinem Studium der Freien Kunst an der Bauhaus Universität in der Bildhauerei ausgebildet wurde. 

Über die Jahre seiner bisherigen Schaffenszeit bilden sich nachvollziehbare Werkkomplexe und Themen heraus, welche es höchst interessant machen, die Themenvielfalt eines MichaL Schmidt in ihrer Entwicklung zu beobachten. Nach einer inhaltlich wie konzeptionell geschlossenen Erstpräsentation fünf neuer Werke in Berlin, zur Ausstellung der Galerie Eigenheim in der Kunsthalle der Kunsthochschule Berlin Weißensee, zeigen wir nun einen Künstler-Rückblick auf die Jahre nach 2009.

Die Eröffnung findet am 26.November um 19.30 Uhr in der Galerie Eigenheim in Weimar statt. Bis zum 17. Dezember wird die Ausstellung in diesen Räumlichkeiten zu besuchen sein.