BERLIN: From the Lab to the Studio

– neue Technologien und Materialien in der Kunst / Die 1 Ausstellung von EIGENHEIM Berlin als Schaufenster der Bauhaus-Universität Weimar zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus / Eröffnung 16.03.2019 um 19 Uhr

BERLIN: Moritz Wehrmann – Speculative Ground

Eröffnung 16.03.2019 um 19 Uhr / Dauer 16.03. – 20.04.2019

WEIMAR/BERLIN: Das Schaufenster zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus

Ein Labor, Netzwerkknoten, Kommunikations- & Aktionsraum, 4 Themen, ein Jubiläum, ein Jahr 2019 in Weimar und Berlin Der OPEN CALL ist online! Bewerbt euch jetzt! www.schaufensterbauhaus100.de

WEIMAR: Das Neue Bauhaus Museum Weimar

Das große Eröffnungswochenende am 05.04. - 07.04.2018 in direkter Nachbarschaft zu EIGENHEIM Weimar

WEIMAR: Öffnungszeiten

seit 2016 befindet sich EIGENHEIM Weimar im Gärtnerhaus des Weimarhallenparks Offen: Do. – Sa. von 16 – 19 Uhr und immer nach Vereinbarung

BERLIN: Öffnungszeiten

EIGENHEIM Berlin hat neue Räume in der Kantstraße 28 in Berlin-Charlottenburg Offen: Di. – Sa. von 12 - 19 Uhr und gern nach Vereinbarung

Eigenheim Weimar


05.04. – 24.05.2019
BAUHAUS CONTEMPORARY – Gruppenausstellung der Künstler der Galerie

06.04. – 07.04.2019
DAS NEUE BAUHAUSMUSEUM WEIMAR – Eröffnungswochenende

18.06. – 29.06.2019
KULTURSYMPOSIUM WEIMAR –
Lotte Effinger und Julia Steinigeweg

 

Das Neue Bauhaus Museum - das große Eröffnungswochenende


05.04.2019 / 19 Uhr
Eröffnung Ausstellung EIGENHEIM Weimar – Bauhaus Contemporary
06.04.2019 Eröffnung Neues Bauhaus Museum Weimar
05.04. – 07.04.2019 großes Eröffnungswochenende mit umfangreichem Veranstaltungsprogramm

Es ist soweit – zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus bekommt Weimar ein neues Bauhaus Museum! In direkter Nachbarschaft, im reizvollen Weimarhallenpark, gelegen stellt EIGENHEIM Weimar dabei einen zeitgenössischen Gegenentwurf zum historischen Bauhaus dar. Vom 05.04. bis 07.04.2019 findet in diesem Rahmen ein umfangreiches Eröffnungswochenende statt – und EIGENHEIM Weimar mittendrin. Nicht nur zur Eröffnung der Ausstellung Bauhaus Contemporary am 05.04.2019 sondern an jedem Tag dieses Wochenendes finden bei EIGENHEIM Weimar, sowie in der gesamten Stadt und rund um das Bauhaus Museum, Konzerte und Aktionen statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

EIGENHEIM Weimar/Berlin - das Schaufenster der Bauhaus-Universität zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus


EIGENHEIM Weimar/Berlin ist 2019 das Schaufenster der Bauhaus-Universität Weimar im Rahmen des 100-jährigen Bauhaus Jubiläums. Ein Labor, Netzwerkknoten, Kommunikations- & Aktionsraum, 4 Themen, ein Jubiläum, ein Jahr 2019 in Weimar und Berlin.

In Zusammenarbeit mit der Bauhaus-Universität Weimar und anderen Kooperationspartnern werden Ausstellungen zu den Themen Digitalität im Alltag, Ökonomie und Soziales, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sowie neue Technologien und Materialien in der Kunst realisiert und wir sind auf der Suche nach Arbeiten! Künstler*innen und Künstlergruppen, bewerbt euch jetzt für die Teilnahme an den vier großen Ausstellungen von EIGENHEIM Weimar/Berlin im Rahmen des Jubiläums 100 Jahre Bauhaus in Berlin.

4 AUSSTELLUNGEN / 4 OPENCALLS

16.03. – 28.04.2019
from the lab to the studio – neue Technologien und Materialien in der Kunst
Einreichfrist bis 31.01.2019

04.05. – 22.06.2019
eco vs. ego – eine Gegenüberstellung
Einreichfrist bis 30.03.2019

30.08. – 13.10.2019
All Day Revolution – unsere Liebe Digitalität
Einreichfrist bis 30.06.2019

26.10. – 14.12.2019
top down bottom up – Ökonomisierung und Soziales
Einreichfrist bis 30.08.2019

Wir freuen uns auf eure Einreichungen! informiert euch unter www.schaufensterbauhaus100.com

weiterlesen...
 

Eigenheim Berlin


16.03. – 28.04.2019
FROM THE LAB TO THE STUDIO –
neue Technologien und Materialien in der Kunst

16.03. – 20.04.2019
SPECULATIVE GROUND – Moritz Wehrmann in Solo

24.04. – 25.05.2019
MALEREI UND ZEICHNUNG – Enrico Freitag in Solo

 

From the Lab to the Studio - neue Technologien und Materialien in der Kunst


EIGENHEIM Weimar/Berlin ist 2019 offizielles Schaufenster der Bauhaus-Universität Weimar zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus. An beiden Standorten finden verschiedene Ausstellungen zu aktuellen Themen statt! Die Ausstellung From the Lab to the Studio – Neue Technologien und Materialien in der Kunst stellt den Auftakt dieser Ausstellungsreihe dar.

Eröffnung 16.03.2019 um 19 Uhr (mit Redebeiträgen von Prof. Nathalie Singer (Vizepräsidentin der Bauhaus-Universität Weimar) und Carsten Schneider (direkt gewählter Abgeordneter des Deutschen Bundestages für Erfurt und Weimar) / Dauer 16.03. – 28.04.2019 / Ort EIGENHEIM Berlin, Kantstraße 28, 10623 Berlin Charlottenburg / teilnehmende Künstlerinnen und Künstler Gökçen Dilek Acay, Jörg Brinkmann, Timm Burkhardt, Christian Claus, Christian Döller, Leoni Fischer, Enrico Freitag, Mindaugas Gapševičius, Kristian Gohlke, Robert Seidel, José Taborda, Hannes Waldschütz, Christiane Wittig, Sebastian Wolf / Workshops 23./30.03.2019 – Timm Burkhardt, Nutzlose Wunschmaschinen – Elektronik für Künstlerinnen und Künstler / 29.03.2019  Kristian Gohlke – Bauhaus Apparate – pneumatische 3D-Drucke

In den letzten Jahrzehnten wurden umfangreiche technologische Entwicklungssprünge unternommen, sei es in der Informationstechnologie, in der Materialwissenschaft oder in der Medizin. Mit diesen neuen Technologien und Materialien werden viele Hoffnungen verbunden, um Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft zu finden. Diese exponentiell stattfindenden Entwicklungen bringen tiefgreifende gesellschaftliche Veränderungen mit sich. Genau diese Umbruchsituationen sind der Leitfaden für diese wie auch die folgenden Ausstellungen von EIGENHEIM Weimar/Berlin als Schaufenster der Bauhaus-Universität Weimar zum Jubiläum 100 Jahre Bauhaus.

weiterlesen...
 

Moritz Wehrmann – Speculative Ground


Eröffnung 16.03.2019 um 19 Uhr / Dauer: 17.03. – 20.04.2019 / Ort EIGENHEIM Berlin (Salon)

Instabile Perspektiven, Sinne, Körper, Bilder und ihre Übergänge ineinander und voneinander sind Thema der Solo-Ausstellung Speculative Ground des Hauskünstlers Moritz Wehrmann. Die Bildlichkeit und das Sehen treten in einen amorphen Dialog, in dem der Absolvent der Bauhaus-Universität Weimar die Betrachter_innen herausfordert und Deutungsmuster destabilisiert.

 

Nutzlose Wunschmaschinen - Workshop zur aktuellen Ausstellung von Timm Burkhardt


Nutzlose Wunschmaschinen – Elektronik für Künstler / am 23.3. und 30.3. jeweils 11 bis 18 Uhr / max. 15 Teilnehmer

Im Rahmen der Ausstellung From the Lab to the Studio – neue Technologien und Materialien in der Kunst bei EIGENHEIM Berlin findet ein Workshop unter der Leitung von Timm Burkhardt, Künstler und künstlerischer Mitarbeiter der Bauhaus-Universität Weimar, statt.

Ihr müsst mitbringen: Zettel, Stift, Rechner, 20€ Teilnahmegebühr / Teilnahmebedingungen: pünktlich Erscheinen und bis zum 21.3. per Email bewerben an: team@galerie-eigenheim.de

EIGENHEIM Berlin / Kantstraße 28 in 10623 Berlin / www.galerie-eigenheim.de

Verrückte Ideen? Aber keine Ahnung von Strom und Spannung? Wie steuere ich Sensoren und Motoren an? Wie kann ich eine interaktive Installation bauen? Ein zwei Tage Workshop für alle die schon immer mal was interaktives bauen wollten, aber keine Ahnung von Elektronik oder Programmierung haben.
 
1. Am ersten Samstag werdet ihr lernen wie ihr mit einem Arduino Sensoren auswerten könnt (z.B. Berührung, Beschleunigung, Näherung, Herzschlag, Druck, Ultraschall, Farbe, C02, Alkohol, Winkel, Kompass, Licht, Magnet, Sound, Temperatur, Feuchtigkeit, Biegung, RFID) um damit Licht, Motoren oder Computer zu steuern.

2. Dann habt ihr eine Woche Zeit euch ein mini Projekt zu überlegen und alle mechanischen Teile zu besorgen. Die Elektronik wird vom Workshop zur Verfügung gestellt.

3. Am zweiten Samstag werden wir versuchen diese Ideen umzusetzen, dazu könnt ihr einzeln oder in Gruppen arbeiten.

Dieser Workshop ist nicht geeignet um komplexe Installationen zu realisieren. Das Ziel ist euch den Einstig die Welt der Elektronik zu zeigen, damit ihr danach selbständig an eigenen Projekten arbeiten könnt.