BENEDIKT BRAUN - in Solo

SUPER ARM | Benedikt Braun - in Solo | Vernissage am 27.09 ab 15.45 in der Galerie Eigenheim

“Lieber arm dran als Arm ab - bei Benedikt Braun, Hartz-IV-erfahren, ist dann im Zweifelsfall lieber der Arm ab”, so schreibt die Mittelbayerische Zeitung zur Vernissage seiner Stipendiatenausstellung im Kunstverein GRAZ in Regensburg. Eine Woche später lädt der Hauskünstler der Galerie Eigenheim zu einer Soloshow nach Weimar ein. Der 1979 geborene Künstler zeigt Arbeiten die sich mit den Finanzgeprägten Schichten unserer Gesellschaft auseinandersetzen – arm oder reich, Unter, Mittel- oder Oberschicht, Aufstieg oder Abstieg, als doppeldiplomierter Künstler im Kunstmarktgeschäft.

Fragen die Braun mittels Foto, Video, Actionpainting und Performance aufgreift und stellvertretend für viele andere, die in einer ähnlichen Situation sind, aufgreift und analysiert. Braun bleibt am Ball und schlägt seiner finanziellen Situation ein Schnippchen und macht sich und sein Leben erneut zum Thema, denn wer bis zum Hals in Scheiße steckt sollte seinen Kopf nicht hängen lassen. Zur Eröffnung der Ausstellung ›SUPER ARM‹ am 27.09. ab 15.45 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen und ab 06.10. werden zusätzlich die Arbeiten aus Regensburg präsentiert. Zur Midissage laden wir am besagten Donnerstag 18 Uhr ein.Wir freuen uns auf Ihren Besuch.