ADAM NOACK - in Solo

MALEREI | Adam Noak - in Solo | Freunde der Galerie Eigenheim, hiermit möchten wir zur ersten Ausstellungseröffnung der Galerie Eigenheim im Jahre 2013 einladen und auf diesem Weg einen guten Start ins neue Jahr wünschen. Adam Noack, ein tief in der Malereitradition stehender Künstler, hat vor kurzem sein Diplom in der Fachrichtung Freie Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar absolviert. Ein Grund für uns einem erfolgreichen Abschluss auch einen erfolgreichen Anschluss folgen zu lassen. Die Gesamtheit der formalen wie inhaltlichen Breite des Lebens ist Thema in der Malerei des Künstlers. Die Spanne reicht von Darstellungen einzelner Menschen und Menschengruppen, von einer umfangreichen Serie an Familienbildern über Eindrücke von Reisen nach New York oder Mexico - körperlich eng miteinander verkeilte Sportlergruppen oder Massenansammlungen in Fußballstadien, Menschenmassen in Indien, Tierdarstellungen, Innenräumen, Architektur bis hin zur Landschaft.

In diese Situationen vertieft sich Adam Noack. Ihre Eigenheiten bieten sich ihm als Anlass zum Malen. Damit beginnt die eigentliche Arbeit. Das ursprüngliche Motiv wird als Anstoß für die Freiheit der Malerei genutzt. Virtuos und mit Bravour werden die malerischen Mittel eingesetzt: ausgefeilte Farbmischungen und heftiger bis allerfeinster Pinselduktus zeigen eine Lust am Gesamten, sowie pointierte Beobachtungen der Details. Aus dieser reichen "Klaviatur” der Malerei von Adam Noack zeigen wir nun einen energischen, fast aggressiven Teilaspekt, welcher jedoch genauso einen Einblick in das Gesamtwerk des Künstlers ermöglicht. Wir freuen uns zur ersten Ausstellungseröffnung der Galerie Eigenheim im Jahre 2013, am 02.Februar um 19 Uhr zu Musik, Sekt und Gespräch einzuladen.